Ergebnisse Impressionsmeisterschaft 2019

Am 30.05.2019 fand auf der c-base in Berlin die Impressionsmeisterschaft statt.

Von den 10 Teilnehmern konnten 8 Teilnehmer den Vorkampf-Zylinder innerhalb von 60 Minuten öffnen.

A-Finale

1. Oliver D., Hamburg (4 Schlösser 1120 Sek.)
2. Jos W., NL(4 Schlösser in 1421 Sek.)
3. Manfred B., Hamburg (2 Schlösser in 1039 Sek.)
4. Torsten Q., Berlin(2 Schlösser in 1128 Sek.)
5. Jan-Willem M., NL (1 Schloss in 282 Sek.)
6. David O., Hamburg

B-Finale

1. Mathias B., Hamburg (1 Schloss in 11 Min.)
2. Sönke P., Hamburg (1 Schloss 13 Min.)

Wir bedanken uns bei der c-base dafür, dass wir die Räume für die Meisterschaft nutzen durften und bei Multipick für die zur Verfügung gestellten Sachpreise.

Ergebnisse 22. Deutsche Meisterschaft 2018 in Köln

Vom 03. bis 04. November 2018 fand die 22. Deutsche Meisterschaft 2018 in Köln statt.
Neben zahlreichen Teilnehmern aus Deutschland, sind sogar 3 Teilnehmer aus Ungarn angereist.

Hangschloss A-Finale

1. Manfred B., Hamburg
2. Marc B., Berlin
3. Marlon, Hamburg
4. Christian H. (decoder), Bonn
5. Torsten Q., Berlin
6. Lasse, Hamburg
7. Peter K. Jr., Ungarn
8. Oliver D., Hamburg
9. Ray, München

Hangschloss B-Finale

1. Nils T.
2. Jan M., München
3. Siri
4. Hannes B., Hamburg
5. Sönke P., Hamburg
6. Michael K., München
7. Sven B., Hamburg
7. David O., Hamburg
8. Maurice M.

Handöffnung A-Finale

1. Torsten Q., Berlin
2. Marc B., Berlin
3. Jascha K, Berlin
4. Christian H. (decoder), Bonn
5. Manfred B., Hamburg
6. Jan M., München

Handöffnung B-Finale

1. Marlon, Hamburg
2. Sönke P., Hamburg
3. Ray, München
4. Peter K. Jr., Ungarn
5. Sven B., Hamburg
6. Nils T.

Blitzöffnung

1. Marlon, Hamburg
1. Ray, München

Freestyle A-Finale

1. Christian H. (decoder), Bonn
2. Peter K. Jr., Ungarn
3. Bela M., Ungarn
4. Torsten Q., Berlin
5. Manfred B., Hamburg
6. Marlon, Hamburg
7. Jan M., München
8. Sven B., Hamburg
9. Jascha K, Berlin

Freestyle B-Finale

1. Marc B., Berlin
2. Mathias, Hamburg
3. Sönke P., Hamburg
4. Ray, München
5. David O., Hamburg
6. Nils T.
7. Peter K. Sr., Ungarn
8. Lasse, Hamburg
9. Maurice M.


Schlagschlüsselöffnung beim Freestyle


Erstaunlicherweise hat sich dieses Boccia Hangschloss im B-Finale erfolgreich gegen Öffnungsversuche gewehrt.


Snake Sonderanfertigung 😉


Wir bedanken uns beim C4 Chaos Computer Club Cologne e.V. dafür, dass wir die Räume für die Meisterschaft nutzen durften.


Wir bedanken uns bei den Sponsoren für die zahlreichen Sachpreise:
A. Wendt GmbH, ASSA ABLOY, DOM, Multipick und Volk Sicherheitstechnik.

Wir trauern um Bernd Kalies!

Am Wochenende ist unser Berliner Mitglied und Inhaber des Zeiss-Ikon Schlossmuseums, Bernd Kalies verstorben.

Als Sammler- und Berufskollege hinterlässt er eine große Lücke in Berlin.

Das Museum wird weiterhin bestehen und der Familienbetrieb in zweiter Generation wird von Bernds Sohn weitergeführt.

Im Namen aller Mitglieder sprechen wir der Familie und allen Angehörigen unser herzlichstes Beileid aus!

Ergebnisse Deutsche Meisterschaft 2017 in Hamburg

Vom 25.-26.11.2017 fand die 21. offene Deutsche Meisterschaft in Hamburg statt.

Bemerkenswert war die große Anzahl an Schlagschlüssel-Öffnungen beim Freestyle.

Hangschloss A Finale:

1. Christian H. (Decoder), Bonn
2. Manfred B., Hamburg
3. Marc B. (ImSchatten360), Cottbus/Oldenburg
4. Sönke P., Hamburg
5. Marlon, Hamburg
6. Torsten Q., Berlin
7. Jascha, Berlin
8. Cnud G., Hamburg

Hangschloss B Finale:

1. David O., Hamburg
2. Hannes B., Hamburg
3. Mathias B., Hamburg
4. Oliver D., Hamburg
5. Marcel K., Hamburg
6. Jan M., München
7. Sven B., Hamburg
8. Marco S., Hamburg/Rotenburg

Blitzöffnung:

1. Torsten Q., Berlin
1. Marc B. (ImSchatten360), Cottbus/Oldenburg
1. Cnud G., Hamburg

Handöffnung A Finale:

1. Marc B. (ImSchatten360), Cottbus/Oldenburg
2. Manfred B., Hamburg
3. Marlon, Hamburg
4. Christian H. (decoder), Bonn
5. Oliver D., Hamburg
6. Marcel K., Hamburg
7. Hannes B., Hamburg

Handöffnung B Finale:

1. Jascha, Berlin
2. Sönke P., Hamburg
3. Jan M., München
4. Mathias B., Hamburg
5. David O., Hamburg
6. Marco S., Hamburg/Rotenburg
7. Cnud G., Hamburg

Freestyle A Finale:

1. Marc B. (ImSchatten360), Cottbus/Oldenburg
2. Manfred B., Hamburg
3. Torsten Q., Berlin
4. Oliver D., Hamburg
5. Christian H. (decoder), Bonn
6. Marlon, Hamburg
7. Sven B., Hamburg
8. Jan M., München

Freestyle B Finale:

1. Sönke P., Hamburg
2. David O., Hamburg
3. Marcel K., Hamburg
4. Jascha, Berlin
5. Cnud G., Hamburg
6. Mathias B., Hamburg
7. Marco S., Hamburg/Rotenburg
8. Hannes B., Hamburg

Wir bedanken uns beim attraktor e.V. für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten sowie bei den Sponsoren für die zahlreichen Sachpreise: A. Wendt GmbH, SGH-Schmitz, Spooxe und Multipick.

Ergebnisse der 20. offenen Deutschen Meisterschaften

Vom 05. – 06. November fanden in Köln die 20. offenen Deutschen Meisterschaften statt. 22 Wettkämpfer haben an den 4 Disziplinen teilgenommen. Die Teilnehmer reisten aus ganz Deutschland an, 2 Teilnehmer aus Ungarn hatten sogar über 1000km Anreise.

Hangschloss A-Finale
Hangschloss A-Finale
1. decoder
2. Marc B.
3. Julian
4. Torsten
5. Till
6. Manfred
7. Lars
8. Ray
9. Oli

Hangschloss B-Finale
1. Jascha
2. Jan M.
3. Sven
4. Sönke
5. MH
6. Akos
7. Bela
8. Jan K.
9. Nils

Handöffnung A-Finale
Handöffnung A-Finale
1. decoder
2. Manfred
3. Torsten
4. Oli
5. Akos
6. Jascha

Handöffnung B-Finale
1. Julian
2. Ray
3. Sönke
4. Lars
5. Sven
6. MH

Blitzöffnung
Walter B. / Manfred

Freestyle A-Finale
Freestyle A-Finale
1. Marc B.
2. decoder
3. Manfred
4. Julian
5. Torsten
6. Sönke

Freestyle B-Finale
1. Till
2. Jan M.
3. Walter
4. Jascha
5. Nils
6. Roland

Köln 2016 Buzzer
Ein großer Dank geht an decoder für die Weiterentwicklung des Zeitnahmesystems!

Köln 2016 Bällebad

Wir bedanken uns beim C4 Chaos Computer Club Cologne e.V. für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten sowie bei den Sponsoren für die zahlreichen Sachpreise:
A. Wendt GmbH, Multipick und Volk Sicherheitstechnik.

RFID-Verschlüsselung gängiger Schließsysteme geknackt!

Ein erster Ausfluss aus der Teilnahme am 32C3, eine Nachlese der Lockpicking-Area wird es noch gesondert geben:

Schlechte Nachrichten für alle, die ihren klassischen Haus- oder Büroschlüssel durch eine Chipkarte ersetzen wollen oder dies bereits getan haben: Die zugehörigen RFID-Transponder für einschlägige elektronische Schließsysteme könnten teils „trivial einfach“ geklont werden. Dies erklärte Ralf Spenneberg, Chef der Firma OpenSource Training, am Montag auf dem 32. Chaos Communication Congress in Hamburg. […] Quelle. heise.de

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ … 56646.html

Video vom Vortrag: https://media.ccc.de/v/32c3-7166-sicher … ag_s#video
auch auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=-CJaAe6tV0E

Meisterschaften 2015

Liebe Sportsfreunde!

Die ursprüngliche Idee, die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Lockpicking auf dem Chaos Communication Camp 2015 in Mildenberg bei Berlin durchzuführen, wurde fallengelassen und der Termin wird auf Oktober/November geschoben.

Die Tatsache, dass in den Sommerferien viele Altmeister im Urlaub sind und damit engagierten Lockpickern aus der zweiten Reihe gute Chancen eingeräumt wurden, erschien zunächst attraktiv.

Allerdings geht damit auch ein Engpass an tatkräftigen Helfern einher, die nicht nur vor Ort bei der Durchführung, sondern auch in den Wochen zuvor zur Organisation erforderlich sind.

Da die Wettkampfsaison in Europa diesen Herbst sehr entspannt ist – die LockCon findet in den USA statt – peilen wir einen Termin im Oktober oder November an.

Als Ort sind derzeit Berlin oder Hamburg im Rennen – Lokalitäten sind  angefragt und bis zum Camp werden wir Klarheit über die genauen Daten haben.

Mit sperrsportlichen Grüßen

Torsten

Für den Vorstand

Gutenberg 2015 Geocaching Giga-Event

IMG_4870

Das Giga-Event in Mainz ist vorbei und wir als SSDeV waren mit dabei, insgesamt haben die Veranstaltung mehr als 10.000 Menschen besucht!

Gutenberg 2015

oder auf

Facebook

Es war eine tolle Erfahrung und wir haben die Geocacher als nette, interessierte und herzliche Gemeinschaft kennengelernt, wo man sich sofort wohlfühlen kann.

Wir haben den ganzen Samstag unzählige nette Gespräche geführt, gefachsimpelt, gestaunt und viele viele Schlösser geöffnet.

Zwischendurch blieb sogar ein bisschen Zeit, sich das tolle Rahmenprogramm anzuschauen und das ein oder andere auszuprobieren.

Danke für die Möglichkeit, uns und unser Hobby im Rahmen der Veranstaltung präsentieren zu dürfen, uns hat es riesigen Spaß gemacht!

 

 

 

Lockpicknick Berlin 2015

Bei kühlem aber wenigstens trockenem Wetter trafen sich Mitglieder des SSDeV und der C-base am 14.05.15 nachmittags gegen 15h zum „traditionellen“ Lockpicknick an den Gestaden der Spree zum fachlichen Austausch, zum eifrigen Picken sowie zum gemütlichen Grillen an der Jannowitzbrücke in Berlin-Mitte. Mit ca. 20 Teilnehmern von unter 10 bis über 60 Lebensjahren war das diesjährige Lockpicknick wieder sehr ordentlich besucht und somit erneut ein gelungenes gemeinschaftliches Event von Pickern und Hackern.

llockpicknick15@cbase

Wir freuen uns bereits jetzt auf den 05.05.2016 zum nächsten „loccpiccnic“ an gleicher Stelle.