Ergebnisse 22. Deutsche Meisterschaft 2018 in Köln

Vom 03. bis 04. November 2018 fand die 22. Deutsche Meisterschaft 2018 in Köln statt.
Neben zahlreichen Teilnehmern aus Deutschland, sind sogar 3 Teilnehmer aus Ungarn angereist.

Hangschloss A-Finale

1. Manfred B., Hamburg
2. Marc B., Berlin
3. Marlon, Hamburg
4. Christian H. (decoder), Bonn
5. Torsten Q., Berlin
6. Lasse, Hamburg
7. Peter K. Jr., Ungarn
8. Oliver D., Hamburg
9. Ray, München

Hangschloss B-Finale

1. Nils T.
2. Jan M., München
3. Siri
4. Hannes B., Hamburg
5. Sönke P., Hamburg
6. Michael K., München
7. Sven B., Hamburg
7. David O., Hamburg
8. Maurice M.

Handöffnung A-Finale

1. Torsten Q., Berlin
2. Marc B., Berlin
3. Jascha K, Berlin
4. Christian H. (decoder), Bonn
5. Manfred B., Hamburg
6. Jan M., München

Handöffnung B-Finale

1. Marlon, Hamburg
2. Sönke P., Hamburg
3. Ray, München
4. Peter K. Jr., Ungarn
5. Sven B., Hamburg
6. Nils T.

Blitzöffnung

1. Marlon, Hamburg
1. Ray, München

Freestyle A-Finale

1. Christian H. (decoder), Bonn
2. Peter K. Jr., Ungarn
3. Bela M., Ungarn
4. Torsten Q., Berlin
5. Manfred B., Hamburg
6. Marlon, Hamburg
7. Jan M., München
8. Sven B., Hamburg
9. Jascha K, Berlin

Freestyle B-Finale

1. Marc B., Berlin
2. Mathias, Hamburg
3. Sönke P., Hamburg
4. Ray, München
5. David O., Hamburg
6. Nils T.
7. Peter K. Sr., Ungarn
8. Lasse, Hamburg
9. Maurice M.


Schlagschlüsselöffnung beim Freestyle


Erstaunlicherweise hat sich dieses Boccia Hangschloss im B-Finale erfolgreich gegen Öffnungsversuche gewehrt.


Snake Sonderanfertigung 😉


Wir bedanken uns beim C4 Chaos Computer Club Cologne e.V. dafür, dass wir die Räume für die Meisterschaft nutzen durften.


Wir bedanken uns bei den Sponsoren für die zahlreichen Sachpreise:
A. Wendt GmbH, ASSA ABLOY, DOM, Multipick und Volk Sicherheitstechnik.

Mitgliederversammlung und Deutsche Meisterschaften 2018

Vom  03. – 04. November 2018 finden die Deutschen Meisterschaften und am 03. November die Mitgliederversammlung in Köln statt

Veranstaltet wird es in den Räumen des C4.

Chaos Computer Club Cologne e.Heliosstr. 6A
50825 Köln

https://koeln.ccc.de/

Mehr Informationen und die offizielle Einladung zur Mitgliederversammlung folgen.

Anreise am Freitag den 2. November möglich, wir treffen uns am späten Nachmittag/Abend in den Räumen des Chaos Computerclubs in Köln.

Hier die Termine, die Zeiten  der Wettkämpfe und der Mitgliederversammlung können sich noch verändern.

Samstag 3.11.2018

10 Uhr Vorkampf Hangschlossöffnung

12 Uhr Finale Hangschlossöffnung

15 Uhr Vorkampf Handöffnung

19 Uhr Mitgliederversammlung

Sonntag 4.11.2018

10 Uhr Finale Handöffnung

13 Uhr Blitzöffnung

14 Uhr Vorkampf Freestyle

16 Uhr Finale Freestyle

Wir trauern um Bernd Kalies!

Am Wochenende ist unser Berliner Mitglied und Inhaber des Zeiss-Ikon Schlossmuseums, Bernd Kalies verstorben.

Als Sammler- und Berufskollege hinterlässt er eine große Lücke in Berlin.

Das Museum wird weiterhin bestehen und der Familienbetrieb in zweiter Generation wird von Bernds Sohn weitergeführt.

Im Namen aller Mitglieder sprechen wir der Familie und allen Angehörigen unser herzlichstes Beileid aus!

Impressionsmeisterschaft 2018

Die Impressionsmeisterschaft 2018 wird dieses Jahr während der Hausmesse von Wendt in Bergheim stattfinden.

Der Impressionswettkampf ist für Samstag, den 03. März 2018  um 15 Uhr angesetzt.

Vorher geben wir am Samstag um 12:30 einen Workshop für Anfänger.

Es gibt eine kleine Änderung bei den Wettkampfschlössern, im Vorkampf bleibt es bei den bisherigen Abus C83. Im Finale werden dann wahrscheinlich 3 x Abus C83, Basi AS, Iseo F5, Corbin und Iseo R6 ( Bohrmulde ) impressioniert.

Update: Corbin wird nicht impressioniert da wir keine Messingrohlinge bekommmen haben.

Eine Anmeldung zu den Meisterschaften ist vorweg nicht erforderlich.

Vor Ort in Bergheim könnt ihr euch anmelden und erhaltet am Tresen auch den Bon für die abendliche Feier.

Auf der Webseite von Wendt stehen weitere Informationen und Übernachtungsmöglichkeiten.

Link: https://www.zieh-fix.com

Ergebnisse Deutsche Meisterschaft 2017 in Hamburg

Vom 25.-26.11.2017 fand die 21. offene Deutsche Meisterschaft in Hamburg statt.

Bemerkenswert war die große Anzahl an Schlagschlüssel-Öffnungen beim Freestyle.

Hangschloss A Finale:

1. Christian H. (Decoder), Bonn
2. Manfred B., Hamburg
3. Marc B. (ImSchatten360), Cottbus/Oldenburg
4. Sönke P., Hamburg
5. Marlon, Hamburg
6. Torsten Q., Berlin
7. Jascha, Berlin
8. Cnud G., Hamburg

Hangschloss B Finale:

1. David O., Hamburg
2. Hannes B., Hamburg
3. Mathias B., Hamburg
4. Oliver D., Hamburg
5. Marcel K., Hamburg
6. Jan M., München
7. Sven B., Hamburg
8. Marco S., Hamburg/Rotenburg

Blitzöffnung:

1. Torsten Q., Berlin
1. Marc B. (ImSchatten360), Cottbus/Oldenburg
1. Cnud G., Hamburg

Handöffnung A Finale:

1. Marc B. (ImSchatten360), Cottbus/Oldenburg
2. Manfred B., Hamburg
3. Marlon, Hamburg
4. Christian H. (decoder), Bonn
5. Oliver D., Hamburg
6. Marcel K., Hamburg
7. Hannes B., Hamburg

Handöffnung B Finale:

1. Jascha, Berlin
2. Sönke P., Hamburg
3. Jan M., München
4. Mathias B., Hamburg
5. David O., Hamburg
6. Marco S., Hamburg/Rotenburg
7. Cnud G., Hamburg

Freestyle A Finale:

1. Marc B. (ImSchatten360), Cottbus/Oldenburg
2. Manfred B., Hamburg
3. Torsten Q., Berlin
4. Oliver D., Hamburg
5. Christian H. (decoder), Bonn
6. Marlon, Hamburg
7. Sven B., Hamburg
8. Jan M., München

Freestyle B Finale:

1. Sönke P., Hamburg
2. David O., Hamburg
3. Marcel K., Hamburg
4. Jascha, Berlin
5. Cnud G., Hamburg
6. Mathias B., Hamburg
7. Marco S., Hamburg/Rotenburg
8. Hannes B., Hamburg

Wir bedanken uns beim attraktor e.V. für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten sowie bei den Sponsoren für die zahlreichen Sachpreise: A. Wendt GmbH, SGH-Schmitz, Spooxe und Multipick.

Deutsche Meisterschaft 2017 in Hamburg – Update

Die deutsche Meisterschaft 2017 im Lockpicking wird vom 24.-26.11.2017 in Hamburg stattfinden.

Austragungsort: Attraktor e.V., Eschelsweg 4, 22767 Hamburg-Altona.

Die Meisterschaft ist offen für jedermann. Zuschauer sind jederzeit willkommen.

Die Wettkampf-Teilnehmer melden sich bitte über das Anmelde-Formular am Ende der Seite an.

Um eine Unterkunft muss sich jeder Teilnehmer bitte selbst kümmern.

Der grobe Zeitplan sieht wie folgt aus:

Freitag, 24.11.2017
Anreise & gemütliches Bierchen am Abend

Samstag, 25.11.2017
10.30 – 12.00 Vorkämpfe Hangschloßöffnung
12.00 – 13.00 Pause
13.00 – 14.00 Finale Hangschloßöffnung
14.00 – 14.30 Blitzwettkampf
15.00 – 18.00 Vorkämpfe Handöffnung
18.30 Siegerehrung
19.00 gemeinsamer Abend

Sonntag, 26.11.2017
10.00 – 12.30 Finale Handöffnung
12.30 – 13.00 Pause
13.00 – 14.00 Vorkämpfe Freestyle
14.00 – 15.00 Finale Freestyle
15.30 Siegerehrung

Anmeldung geschlossen.

Ergebnisse Tschechische Meisterschaft 2017

Vom 08.-10.09.2017 fand in der Marina Orlik die Tschechische Meisterschaft 2017 statt.

Marina Orlik ist eine ruhig gelegene Location mitten im Wald an der Moldau. Die Teilnehmer waren in Bungalows direkt an der Marina untergebracht, somit konnte am Abend bei tschechischen Bier gemeinsam gefachsimpelt und trainiert werden.

Ergebnisse
Hangschloss A-Finale:
1. Tamas V., Ungarn
2. Jaroslav C., Tschechien
3. Filip T., Tschechien
4. Akos S., Ungarn
5. Sönke P., Deutschland
6. Arpad N., Ungarn
7. Josef B., Tschechien

Hangschloss B-Finale:
1. Roman H., Tschechien
2. Sven B., Deutschland
3. Nikolasz P., Ungarn
4. Bela M., Ungarn
5. Boris M., Tschechien
6. Ludek S., Tschechien
7. Jan G., Tschechien

Blitzöffnung:
1. Sven B., Deutschland

Handöffnung A-Finale:

1. Akos S., Ungarn
2. Peter K. Jr., Ungarn
3. Arpad N., Ungarn
4. Tamas V., Ungarn
5. Hugo P., Österreich
6. Nikolasz P., Ungarn
7. Boris M., Tschechien
8. Bela M., Ungarn

Handöffnung B-Finale:
1. Filip T., Tschechien
2. Jaroslav C., Tschechien
3. Josef C., Tschechien
4. Petr W., Tschechien
5. Jan G., Tschechien
6. Sönke P., Deutschland
7. Roman H., Tschechien
8. Ludek S., Tschechien

Freestyle A-Finale:

1. Petr W., Tschechien
2. Filip T., Tschechien
3. Sönke P., Deutschland
4. Ludek S., Tschechien
5. Peter K. Jr., Ungarn
6. Sven B., Deutschland
7. Akos S., Ungarn
8. Arpad N., Ungarn

Freestyle B-Finale:
1. Roman H., Tschechien
2. Peter K. Sr., Ungarn
3. Bela M., Ungarn
4. Tamas V., Ungarn
5. Boris M., Tschechien
6. Jan H., Tschechien
7. Hugo P., Österreich
8. Sparber W., Österreich