Erste Session auf dem Franz-Neumann-Platz

Selbstversuch in der Zweizimmerwohnung auf dem Franz-Neumann-Platz:
Sonniger Nachmittag am 20. Mai, 10 Tage nach der Eröffnung. Die Einrichtung in dem zu zwei Seiten offenen Container hat die zehn Tage Standzeit und das Wetter gut überstanden. Sofa in dem einem Raum, Küchentisch und vier Flechtstühle in dem andern samt kleiner Bibliothek. Übungskoffer, Wimpel aufgebaut, mal sehen wer oder was so vorbeikommt. „Was ist das hier?“ Zwei Jungs, um die 15. „Was ist das hier?“ Die nächsten sechs, nicht viel älter. Dazu ein spazierengehendes Paar aus der Nachbarschaft, „kann man das auch nutzen? So mit nem Kaffee hinsetzen und so?“ Drei Wanderer mit Akzent von südlich der Alpen, aber wie’s scheint trotzdem einheimisch, finden die Sache so stark, dass sie sich im zweiten Zimmer gleich auf der Sitzgruppe einrichten. Etwas später kommt noch eine Bekannte von ihnen dazu, sehr begeistert, „nehmen denn die Medien auch Notiz davon?“ Zwischendurch: „Ich hab mir mal aus einer Gravurmaschine eine Art E-Pick gebaut, hat ganz gut funktioniert, mit Dreiernocke, hat so 2000 Touren gemacht…“. Vorher noch ein Anruf: „Wer hat bloß den Platz so verunstaltet? Jeden Morgen freue ich mich, dass ich aus meiner Küche den schönen Springbrunnen sehen kann, und jetzt seh ich nur lauter Penner, Autos, Plakate und so eine ‚Zwei-Zimmer-Wohnung‘, was soll denn das? Also ich kenne nur Leute, die darüber den Kopf schütteln“. Man kann’s tatsächlich nicht allen recht machen, wer hätte das gedacht.

Neumann-Festival 2012

Die Berliner Lockpicker waren bei der Eröffnung des diesjährigen Neumann-Festivals in Reinickendorf am 10. Mai dabei. Das Festival bietet von Mai bis Oktober als Kunstinstallation eine Reihe von Mitmach-Möglichkeiten, vor allem mit der „Zwei-Zimmer-Wohnung“ auf dem Franz-Neumann-Platz. Torsten hat punktgenau einen Schlüssel zur Eröffnung der Installation impressioniert, und in den kommenden Wochen wollen wir dort immer wieder mal halbe Tage mit Trainingseinheiten zum Impressionieren verbringen. Für die Nachbarschaft gibts das Angebot, Schlüssel für mitgebrachte Schlösser herzustellen.

Impressionieren auf Neumann-Festival 2012 in Berlin

Impressionieren auf Neumann-Festival 2012 in Berlin

16. Deutsche Meisterschaft: 14. – 16. September 2012

Am Montag haben Norbert, Martina und ich das Naturfreundehaus in Maschen besucht. Das Haus hat einen sehr großen Veranstaltungssaal und eine große Terasse. Die Zimmer sind etwas teurer als in Kerpen, dafür aber weitaus komfortabler. Die Preis bewegen sich zwischen € 17.50 und € 27.50 pro Person inkl. Frühstück. Weiterlesen

Nachbericht Luhme 2012

Luhme1

Tuniertischkicker von Abus.

Wie jedes Jahr waren wir wieder über den 1. Mai im Ferienland Luhme. Diesmal haben wir für Anette und Freke einen Tuniertischkicker von Abus mitgebracht. Norbert unser Tischlermeister hat ihn dann mit Unterstützung aufgebaut.

 

 

 

Weiterlesen

Großer Drehtag in der Berliner Sportgruppe

Berliner Sportabend am 24.4.12

Heute Abend hatten wir gleich 2 Fernsehteams zu Besuch. Als erstes kam der Fahrradschloßtest für das SAT1 Frühstücksfernsehen, den Clemens Oe. und ich (Torsten) im wesentlichen bestritten haben. Mal sehen, wie das so wirkt. Irgendwie hatte ich den Eindruck, daß der freie Journalist als „one man show“ mit Kamera, Licht, Ton und dem Stellen sinnvoller Fragen etwas überfordert war. Ich denke das wird man dem Beitrag anmerken. Low Budget eben. Weiterlesen

Linux-Tage Berlin 23.-26.05.2012

18. Linuxtage / Berlin…

Vom 23.- 26.05.12 finden auf dem Messegelände an der Jafféstr. in Bln. – Charlottenburg die 18. Berliner Linuxtage statt.



Die Sportgruppe Berlin veranstaltet aus diesem Anlass, sowie aufgrund des regen Interesses bei den letztjährigen Workshops seitens der Besucher und des Fachpublikums, diverse Workshops an allen 4 Tagen. Der genaue Zeitplan (Beginn und Ende) der Workshops wird in der Vorwoche an dieser Stelle bekannt gegeben.

Wir sind jeweils ab 11h vor Ort.

WeitereInfos: