Tschechische Meisterschaften!

Die Sportsfreundinnen und -freunde von der Asociace českých lockpickerů laden vom 28. bis 30. Oktober zur offenen tschechischen Meisterschaft. Austragungsort wird wie schon früger wieder Marina Orlik sein.

Mehr Informationen und Anmeldung findet Ihr hier: http://lockpicking.team/soutez-v-lockpickingu/

und hier: http://lockpicking.team/en/competitions/

Wir sehen uns in Tschechien!

Eindrücke von der rC3

Es waren nur ein paar Anpassungen nötig und wir konnten annähernd mit dem Aufbau vom letzten Jahr in die diesjährige rC3 starten. Der Aufbau klappte so reibungslos, daß unser Bereich in der 2D-Welt von Anfang zugänglich war und alles auf Anhieb funktionierte. Die Erfahrungen vom letzten Jahr hatten sich spürbar ausgezahlt.

Durchgehend herrschte reger Austausch am Jitsi-Picktisch, es gab sogar eine Direktübertragung vom Treffen in kleinem Kreis der hamburger Sportgruppe. Insgesamt waren Sportsfreunde aus allen Regionen des deutschprachigen Raums und darüber hinaus dabei, auch von unseren niederländischen Freunden von toool, die wir ja lange nicht gesehen hatten.

Der Aufbau mit den Erweiterungen von 2021

Im Hintergrund wurde am Aufbau weitergearbeitet. So kamen zum direkten Durchgang zur c-base, einem unserer berliner Standorte, Transportgondeln zum münchener und kölner CCC, µC³ und C4, unseren dortigen Treffpunkten, dazu. Wo auch prompt kleine Picktische aufgestellt wurden:

Picktisch im Labor des µC³, unten rechts …
… und im C4, ebenfalls unten rechts

In München stand ein ganz besonderer Tisch; wenn man auf ihn kletterte, wurde man direkt in unseren Bereich versetzt.

Leider gelang es diesmal nicht, an den externen Tischen eine Direkschalte in unsere Picktisch-Videokonferenz zu ermöglichen, aber dafür gab es ja die Durchgänge direkt zu uns.

integrieter Bildschirm für Videos

Außerdem konnte man diesmal Filme zu Themen rund um Schlösser und deren zerstörungsfreie Manipulation zum Beispiel mit einem modifizierten Eislöffel ansehen.

Auch dieses Jahr war unser Auftritt auf der rC3 wieder eine Anlaufstelle für viele Interessierte am Sperrsport und Treffpunkt für Sperrsportler aus allen Regionen.

Alle Jahre wieder …

… steht ein Picktisch auf dem CCCongreß.
Dieses Jahr wieder in der virtuellen 2D-Welt auf der rC3, wo wir einen kleinen Schloßöffner-Bereich gestaltet haben. Wir können auch noch anbauen und umgestalten!
Also, kommt vorbei:
SSDeV in der rC3-2DWelt (Ihr braucht eine Eintrittskarte für die rC3)
oder direkt an den Picktisch per Jitsi.
Der virtuelle Congreß läuft noch bis zum 30.12.
Man sieht sich!
Jascha

Überregionale Treffen jeweils am 3. Donnerstag im Monat

Auch im Dezember treffen wir uns wie gehabt am 3. Donnerstag, der nächste Termin ist der 16. Dezember ab 19 Uhr im vereinsinternen Jitsi.

Interessierte wenden sich bitte an

Für diesen Monat möchte ich vorschlagen, daß wir – natürlich neben dem üblichen Austausch über Schlösser – beraten, wie wir uns am virtuellen CCCongreß dieses Jahr beteiligen.

Also, bis dann!

Jascha

Ergebnisse Impressionsmeisterschaft 2020

Die Meisterschaft wurde dieses Jahr, wie auch schon vor 2 Jahren, in den Räumlichkeiten der Firma Wendt in Bergheim ausgetragen.

Von den 16 Teilnehmern konnten 11 Teilnehmer den Vorkampf-Zylinder innerhalb von 60 Minuten öffnen.

A-Finale

1. Jos W., NL (6 Schlösser in 1581 Sek.)
2. Manfred B., Hamburg (6 Schlösser in 1695 Sek.)
3. Mathias B., Hamburg (3 Schlösser in 1986 Sek.)
4. Walter B., NL (2 Schlösser in 879 Sek.)
5. David O., Hamburg (1 Schloss in 658 Sek.)
6. Jascha K., Berlin

B-Finale

1. Holly P., USA (6 Schlösser in 5112 Sek.)
2. Torsten Q., Berlin (5 Schlösser in 2580 Sek.)
3. Jan-Willem M., NL (4 Schlösser in 1989 Sek.)
4. Lars J., Köln (4 Schlösser in 2061 Sek.)
5. Lasse K., Hamburg (4 Schlösser in 2824 Sek.)

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal für die Gastfreundschaft der Firma A. Wendt GmbH bedanken.

Impressionsmeisterschaft 2020 in Bergheim

Wie schon vor zwei Jahren sind wir wieder eingeladen, die diesjährige Impressionsmeisterschaft im Rahmen der Hausmesse der Firma Wendt in Bergheim durchzuführen.

Der Wettkampf ist für Samstag, den 29. Februar 2020, um 14 Uhr angesetzt.
Im Vorkampf wird vorraussichtlich auf ABUS C83 impressioniert, die Schlösser für den Hauptkampf stehen noch nicht alle fest.

Eine vorherige Anmeldung zu den Meisterschaften ist nicht erforderlich, das ist vor Ort bis kurz vor Wettkampfbeginn möglich.

Wir werden auch wieder Vorträge und einen kleinen Lehrgang anbieten, weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite der Firma Wendt unter:
https://www.zieh-fix.com/de/Hausmesse.html

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

Deutsche Meisterschaft 2019 in Hamburg

Die deutsche Meisterschaft 2019 im Lockpicking wird vom 12.-13.10.2019 in Hamburg stattfinden.

Austragungsort: Attraktor e.V., Eschelsweg 4, 22767 Hamburg-Altona.

Die Meisterschaft ist offen für jedermann. Zuschauer sind jederzeit willkommen.
Die Wettkampf-Teilnehmer melden sich bitte über das Anmelde-Formular am Ende der Seite an.

Um eine Unterkunft kümmert sich jeder Teilnehmer bitte selbst.

Der grobe Zeitplan sieht wie folgt aus:

Samstag, 12.10.2019
10.30 – 12.00 Vorkämpfe Hangschloßöffnung
12.00 – 13.00 Pause
13.00 – 14.00 Finale Hangschloßöffnung
14.00 – 14.30 Blitzwettkampf
15.00 – 18.00 Vorkämpfe Handöffnung
18.30 Ergebnisse
19.00 gemeinsamer Abend

Sonntag, 13.10.2019
10.00 – 12.30 Finale Handöffnung
12.30 – 13.00 Pause
13.00 – 14.00 Vorkämpfe Freestyle
14.00 – 15.00 Finale Freestyle
15.30 Siegerehrung

Anmeldeformular deaktiviert.

Ergebnisse Impressionsmeisterschaft 2019

Am 30.05.2019 fand auf der c-base in Berlin die Impressionsmeisterschaft statt.

Von den 10 Teilnehmern konnten 8 Teilnehmer den Vorkampf-Zylinder innerhalb von 60 Minuten öffnen.

A-Finale

1. Oliver D., Hamburg (4 Schlösser 1120 Sek.)
2. Jos W., NL(4 Schlösser in 1421 Sek.)
3. Manfred B., Hamburg (2 Schlösser in 1039 Sek.)
4. Torsten Q., Berlin(2 Schlösser in 1128 Sek.)
5. Jan-Willem M., NL (1 Schloss in 282 Sek.)
6. David O., Hamburg

B-Finale

1. Mathias B., Hamburg (1 Schloss in 11 Min.)
2. Sönke P., Hamburg (1 Schloss 13 Min.)

Wir bedanken uns bei der c-base dafür, dass wir die Räume für die Meisterschaft nutzen durften und bei Multipick für die zur Verfügung gestellten Sachpreise.