Impressionstechnik Workshop bei den Freunden vom A.C.L Asociace-Cezkych-Lockpickeru 14.-15. Januar 2017

Die Anreise über das verschneite Fichtelgebirge über schlecht beleuchtete Straßen, auf denen wir teilweise nur vorwärts kamen indem wir einem Schneeschieber folgten, war ein Abenteuer.

Impressioniert wurde an Abus C83, Junie 0667 sowie Eurolock Scheibenzuhaltungszylindern.

Wärend des Workshops konnten die Makroaufnahmen des Rohlings und den darauf entstandenen Marken mit einem Flatscreen dargestellt werden.

Am Samstag gab Torsten den Workshop Grundlagen der Impressionstechnik und Till den Teil Leverlock- und Waferlockimpressioning.

Abends war genug Zeit für ein ausschweifendes Gelage.

Am Sonntag hatten wir dann die Gelegenheit uns an FAB 200 zu versuchen.

Danke an Clemens, der ein wahnsinns Fotoequipment mitgebracht und die fantastischen Aufnahmen ermöglicht hat!

Wir hatten viel Spaß und freuen uns schon auf den nächsten tschechischen Event.


 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar